Galerien

Kunstversicherung für Galerien


Das ist versichert

Kunst- und Sammlungsgegenstände

  • im Eigenbestand
  • als Kommissionsware
  • als Leihgabe für Ausstellungen
  • als Leihnahmen für eigene Ausstellungen

Dort ist die Kunst versichert

  • in den eigenen Geschäftsräumen
  • in den eigenen Privaträumen
  • in Kunstlagern
  • auf Messen
  • auf externen Ausstellungen
  • bei Kunden zur Ansicht
  • bei Restauratoren, Rahmenmachern,Fotografen,Auktionhäuser
  • auf Transporten mit Kunstspedition oder im eigenen Gewahrsam

So ist die Kunst versichert

  • Allgefahren-Deckung

     Hier sind alle Gefahren versichert, die in den Versicherungsbedingungen nicht ausdrücklich ausgeschlossen sind.

  • Kommissionsware: Entschädigung im Versicherungsfall auch für Ihre nachgewiesenen Aufwendungen bis zu 10%

      des Versicherungswerts.

  • Ausgleich der Wertminderungen auch bei Fotografien, Multi-Media-Objekten und Holographien. 

     Einzige Ausnahme: industriell hergestellte Bestandteile.

     


Versicherungsschutz für Kommissions- und Fremdware sowie Kunst im eigenen Bestand

  • Allgefahren-Deckung
  • Geltungsbereich Deutschland, Erweiterung möglich
  • Transportversicherung für Land - und Lufttransporte

      (Ausnahme: Beförderung durch Paket- oder Kurierdienste)

  • Versicherungsort über die Geschäftsräume hinaus auf Kunstmessen, Restauratoren, Auktionshäuser, ect.erweiterbar

Ergänzungen zur Galerieversicherung

  • ARTIMA® Betriebs-Haft­pflichtversicherung
  • Betriebsunterbrechnungsversicherung

Serviceleistungen zur Galerieversicherung

  • einfache Beantragung bis 50.000 Euro mit Kurzantrag
  • Sicherheitsberatung vor ort
  • Meldung an THE ART LOSS REGISTER bei Abhandenkommen von Kunstgegenstände

 
Schließen
loading

Video wird geladen...