Möbel und Umzugsgut

Die Highlights

  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Passende Lösungen zur Absicherung von Individualvereibanbarungen zwischen Ihnen und Ihren Auftraggebern
  • Integrierte Transportversicherung zur Absicherung des vollen Warenwertes für den Auftraggeber inklusive Neuwertentschädigung
  • Keine Höchstentschädigungssummen je Versicherungsjahr
  • Mitversicherung von disponierten Lagerungen innerhalb Deutschlands

Handelt es sich bei dem Auftraggeber um einen Verbraucher, so kann sich der Möbelspediteur nur auf seine Haftungsbegrenzung oder -befreiung berufen, wenn er den Auftraggeber bei Abschluss des Vertrages über die Haftungsbestimmungen informiert hat. Außerdem muss er den Auftraggeber auf die Möglichkeiten hinweisen, eine weitergehende Haftung zu vereinbaren oder das Gut zu ver­sichern. Ansonsten haftet der Möbelspediteur voll.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...